Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

SaniyeYoga
Saniye-Marie Brosch
Warthestraße 39
12051 Berlin

Kontakt

Telefon +49 (0) 176 969 04 528
Mail saniye@saniyeyoga.de

Verantwortlich für den Inhalt:

Saniye-Marie Brosch
Warthestraße 39
12051 Berlin

Design und Umsetzung

Webdesign / Umsetzung:
Elias Suske

Gestaltung von Logo und Firmenname:
Juliane Jeske https://www.julianejeske.com

Photos by:
Martin Brosch: http://www.martinbrosch.de
Leonardo Julian Rossi: https://web.facebook.com/profile.php?id=1453787066

Haftungsausschluss

Inhalt des Webangebotes

SaniyeYoga ist bemüht, das Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. SaniyeYoga übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der in ihrem Webangebot eingestellten Informationen, es sei denn, die Fehler wurden vorsätzlich oder grob fahrlässig aufgenommen. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung dieses Webangebotes verursacht wurden.

Copyright

Das Layout der Homepage, die verwendeten Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der fotomechanischen Wiedergabe, der Vervielfältigung und der Verbreitung mittels besonderer Verfahren (zum Beispiel Datenverarbeitung, Datenträger und Datennetze), auch teilweise, behält sich Saniyeyoga vor.

Externe Verweise und Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das LG Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung von Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Für alle externen Links auf unseren Seiten gilt:"SaniyeYoga hat keinen Einfluss auf Gestaltung und Inhalte fremder Internetseiten. Sie distanziert sich daher von allen fremden Inhalten, auch wenn von den Webseiten von SaniyeYoga auf diese externen Seiten ein Link gesetzt wurde." Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Links führen.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-mail-Adresse, Namen, Anschriften etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig. Saniyeyoga erklärt ausdrücklich, dass sie diese Daten nicht an Dritte weitergibt und ausschließlich zur Ausübung der Geschäftsbeziehungen verwendet. Des Weiteren kann auf Wunsch eine Löschung aller persönlichen Daten schriftlich eingereicht werden, worauf die Löschung sofort erfolgt.

Rechtswirksamkeit

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebotes von SaniyeYoga. Sofern einzelne Formulierungen oder Teile dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht mehr oder nicht mehr vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile dieser Erklärung gültig.

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Saniye-Marie Brosch / SaniyeYoga

1. Anmeldung

Für die Teilnahme an den Kursen, Workshops und Seminaren ist eine schriftliche Anmeldung per Mail erforderlich und damit verbindlich. Die Teilnahme an den Yoga-Angeboten geschieht grundsätzlich auf eigene Verantwortung der Teilnehmer/innen. Mit Überweisung des Kursbeitrages ist die Anmeldung verbindlich. Bitte überweist den jeweiligen Betrag unter Angabe des Verwendungszwecks vorab auf folgendes Konto:

Bank: Deutsche Kreditbank
IBAN: DE 35 120 30 000 100 490 3595
BIC: BYLADEM 1001
Kontoinhaberin: Saniye-Marie Brosch

2. Teilnahmebescheinigungen

Die Bescheinigungen werden (bei regelmäßiger Teilnahme) am Ende eines Hatha Yoga Präventionskurses ausgehändigt. Ein Versand per Post ist nicht möglich.

3. Teilnahmefähigkeit

Bei allen Kursen, Workshops, Seminaren und Retreats ist Selbstverantwortlichkeit und normale psychische und physische Belastbarkeit vorausgesetzt. Bei akuten körperlichen oder psychischen Problemen sollte vorher mit dem Arzt/Therapeut abgeklärt werden, ob eine Yogapraxis/Massage zu diesem Zeitpunkt sinnvoll sind. Die Teilnahme an allen Kursen erfolgt unter Ausschluss jeglicher Haftung.

4. Haftung

Die Nutzung der Räumlichkeiten und Angebote von SaniyeYoga / Saniye-Marie Brosch erfolgt für die TeilnehmerInnen auf eigene Gefahr. SaniyeYoga/Saniye-Marie Brosch übernimmt keinerlei Haftung für die von Teilnehmern mitgebrachten Wertgegenstände.

5. Kursorganisation

Der Yoga-Unterricht findet einmal wöchentlich statt, und umfasst eine Dauer von je 90 Minuten. Die KursteilnehmerInnen können innerhalb eines Kurszeitraumes, sofern die maximale Teilnehmerzahl nicht überschritten wird, versäumte Kursstunden nach Rücksprache mit der Kursleitung in einem Parallelkurs nachholen. Im Falle von Krankheit, Urlaub oder anderweitiger Verhinderung der Kursleiterin wird versucht, eine Vertretung zu finden, bzw. der ausgefallene Unterricht wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der Ausfall einer Übungseinheit berechtigt die Teilnehmer nicht zu einer Kürzung der gezahlten Beiträge. An den gesetzlichen Feiertagen und finden keine Kurse statt.

6. Rückerstattung von Teilnahmegebühren

Für den Rücktritt und Rückzahlung von kostenpflichtigen Kursen, Workshops etc. gilt folgende Regelung:

  • Bis 3 Wochen vorher: Rückerstattung des vollen Betrages

  • Weniger als 3 Wochen vorher: Rückerstattung 50% des Beitrages

  • Bis eine Wochen vorher: Keine Erstattung möglich, es kann jedoch ein Ersatzteilnehmer gestellt werden (bereits eingebuchte Teilnehmer kommen nicht als Ersatzteilnehmer in Frage), Privatstunden können bis zu 24 Stunden bis vor dem Termin kostenfrei abgesagt werden. Bei einer Absage nach 24 Stunden vor dem Termin werden 50% des vereinbarten Betrages fällig.

7. Ausfall von Yogaklassen auf Basis einer Rahmenvereinbarung

Yogaklassen, die mehr als 24 Stunden vorher abgesagt werden, stellt SaniyeYoga /Saniye-Marie Brosch nicht in Rechnung. Bei einer Absage nach 24 Stunden vor dem Termin werden 50 % des vereinbarten Betrages fällig.